Widiversum in Hochoetz

Widiversum in Hochoetz

Oetz_Widiversum



WIDIVERSUM HOCHOETZ

Neues Abenteuerland auf 2.020 m Seehöhe

Im neuen Widiversum Hochoetz dreht sich auf rund 3.000 Quadratmetern alles um die Suche nach einem Zauberkristall – und um Spiel und Spaß auf dem Weg dorthin. Eine Mission, die nicht nur Kinder verzaubert.

Vom Milchkannen-Xylophon bis zum Wasserspielplatz und von der Zauberschlucht bis zum Wollspielwald: Rund um einen großen Bergsee warten im neuen WIDIVERSUM in HOCHOETZ insgesamt 15 Spiel- und Rätselstationen auf abenteuerlustige Kids und ihre Begleiter. Auf der Suche nach dem magischen Kristall kommt aber auch das spielerische Lernen nicht zu kurz: An den Wissensstationen erfahren die kleinen Entdecker Interessantes und Ungeahntes über das Ötztal, seine Naturschätze und seinen einzigartigen Dialekt. Am Ende der Mission winkt schließlich noch eine Belohnung für alle, die das Rätsel gelöst und den Kristall gefunden haben.

Eine neue Attraktion ergänzt die 17 vorhandenen Spiele- und Rätselstationen des Abenteuerlands rund um den Speicherteich in Hochoetz. Ein weiterer Ausbau ist in Planung.
Mit der Eröffnung des WIDIVERSUM HOCHOETZ positionierte sich das vordere Ötztal klar als Urlaubsregion für Familien. Die Bergbahnen Hochoetz möchten diese Stellung festigen. Neben den bereits bestehenden Anlagen wird daher das Gelände des Spieleparks Schritt für Schritt mit zusätzlichen Stationen ausgestattet. So erfolgt 2017 die Erweiterung um einen Riesenflipper. Die 35 Meter lange Holzkonstruktion präsentiert sich als neues Highlight. Die Bedienung kann nur mit mehreren Teilnehmern erfolgen und fördert so die Teamarbeit und soziale Kompetenz der Kinder. „Der Flipper ist, wie auch alle anderen Anlagen, von Spezialisten entwickelt und bietet einen besonderen Lerneffekt für Kinder“, erklärt Nadja Frischmann, Marketingleiterin der Bergbahnen Hochoetz. Lern- und Kreativstationen wie das Milchkannen-Xylophon und der Plitschplatschteich oder die Spinnrad-Tauchstation laden zum gemeinsamen Spielen ein. Aber auch traditionelles Handwerk und die Besonderheiten der Region werden spielerisch aufgegriffen. Beim Wollspielwald erfahren Besucher alles zum Produkt Schafwolle – von der Herstellung bis zur Verarbeitung am Webrahmen. Mit dem Hornophon lernen die Kleinen den außergewöhnlichen Ötztaler Dialekt kennen, während in der Zauberschlucht die alpine Bergwelt erklärt wird.

Ausbau für 2018 geplant
Neue Beschattungs- und Sitzflächen werden bereits diesen Sommer realisiert und verbessert. Der Großteil der Stationen ist nachhaltig und aus Massivholz von heimischen Produzenten gefertigt.
Eine zweite große Ausbaustufe planen wir für 2018.

Widiversum in Hochoetz

(zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken)

Das Rätsel........

Widi_Hochoetz_Oetz

Der böse Wolf hat einen Zauberkristall gestohlen und versteckt.
Das könnte das Endedes WIDIVERSUMS bedeuten!
Nur du kannst es retten: Hilf WIDI und seinen Freunden, den Kristall wiederzufinden.

Los geht´s! Im WIDIVERSUM warten viele Abenteuer auf dich. Nur mit Mut und Köpfchen bestehst du sie alle und
kannst das Rätsel um den versteckten Kristall lösen.
Deine Aufgabe. Sammle an den sieben Rätselstationen
möglichst viele Buchstaben, um das Geheimwort auf deiner Rätselkarte zu entschlüsseln.
Denn nur mit diesem Wort wirst du am Ende den Zauberkristall finden.
Die Belohnung. Du hast den Zauberkristall gefunden? Dann komm mit dem Lösungswort auf deiner
Rätselkarte ins Panoramarestaurant am Ausgang des WIDIVERSUMS, um dir an der Bar deine Belohnung abzuholen.
17 Stationen / 7 Rätsel / 1 Mission