Ausflugsziele im Oetztal

Piburgersee bei Oetz


Piburgersee bei Oetz, wärmster Gebirgsbadesee in Tirol. Baden, angeln, Ruderboot fahren, oder einfach genießen. Der Piburger See liegt in einem Naturschutzgebiet in 913 m Seehoehe oberhalb von Oetz. Er zaehlt zu den besonders warmen Badeseen Tirols mit Wassertemperaturen bis zu 24°C. Am See gibt es im Somer eine Bade- und Bootsanlage, Buffet und zwei Restaurants. Im Naturschutzgebiet rund um den See befinden sich zahlreiche Wanderwege und Naturschönheiten (Kluft, Kanzel, Seejoechl, Wellerbruecke u.v.a.). Das Fischen ist gegen Entgelt erlaubt (Fischerkarte, Tageskarte).
Piburgersee mehr Info....

Hochseilgarten bei Oetz

Ötztaler Outdoorparcour bei Oetz/Sautens
mehr als ein Hochseilgarten

Entdecken Sie Ihren Mut und Ihr Selbstbewußtsein. Fordern Sie Ihr Ego und Ihren Teamgeist heraus und schulen Sie dabei Ihre Geschicklicheit und Motorik. Die Übungen im freien Gelände konfrontieren Sie mit einer Fülle von unbekannten und unvorhersehbaren Situationen, aber die Überwindung der Hindernisse hinterläßt ein anhaltendes Glücksgefühl. Je nach persönlicher Leistungsfähigkeit und Bereitschaft können Sie die Intensität Ihres Erlebens steigern, wobei der Spaß am Erleben immer im Vordergrund steht.
Der neu errichtete Ötztaler Outdoor Parcours befindet sich im Herzen Tirols, am Tor des Ötztals in Sautens. Der Ötztaler Outdoor Parcours vereint alle Elemente eines Natur-­Hochseilgartens mit den Besonderheiten der Ötztaler Berglandschaft.

Der Outdoor Parcours wendet sich an jeden, der Spaß und Abenteuerlust besitzt und diese entweder individuell genießen oder im Familien­ und Gruppenverband mit einer Naturerfahrung verbinden möchte.
Zuschauen oder mitmachen...? Info.. Ötztaler Outdoorparcour bei Oetz

Habicher See

Habicher See

Habicher See
Ein wunderschöner, ruhiger Lieblingsplatz von WIDI, welcher für Wanderer und Spaziergänger leicht erreichbar ist. Nur 10 Minuten läuft man zu Fuß von Habichen zum Habicher See. Bequem und gut erreichbar mit dem Kinderwagen – der Weg dorthin ist barrierefrei. Ein 12m langer Steg und eine Sandbank am See laden WIDIs Freunde zum Spielen und Verweilen ein. Das ist ein ideales Ausflugsziel für Familien.

Farst bei Umhausen

Farst bei Umhausen

Farst bei Umhausen. In schwinderlerregender Höhe klebt der Bergweiler Farst auf 1480 Metern als steilster und gewagteste Ansiedelung des Oetztals über der Engelwand in Tumpen. Besucher, die den Austieg durch den in Fels geschlagene steile Serpentinen wagen, werden mit einem traumhaften Panoramablick und echter Tiroler Gastfreundschaft belohnt.

Ötzi-Dorf im Oetztal

Ötzi-Dorf

Ein Abenteuer für die ganze Familie. Tauchen Sie ein in eine andere Welt aus vergangenen Tagen und erleben Sie eine Zeitreise zu den Menschen der Jungsteinzeit. Ein archäologischer Freizeitpark mit prähistorischen Bauten welcher Ihnen das Leben, Wohnen und Wirtschaften eines Urvolkes näher bringen und veranschaulichen soll. Sehen, fühlen, mitmachen ... altes, längst Vergangenes neu erleben.

Oetzidorf mehr Info....

Stuibenfall in Umhausen, größter Wasserfall Tirols

Stuibenfall in Umhausen (mit Aussichtsplattform)

Der ( 159 Meter, der höchste in Tirol ) ist ein herrliches Naturschauspiel des Wassers, was man in unmittelbarer Nähe betrachten kann. Der Rundwanderweg beginnt beim Ötzidorf in Umhausen und führt direkt am Wasserfall entlang zum Anfang des Spektakels, von wo man einen genialen Ausblick hat.

Aqua-dome im Oetztal

Therme Aqua-dome

Größte Therme in Westösterreich
Wellness in den Alpen von Tirol

Aqua-dome in Laengenfeld mehr Info....

Oetztal-Heimatmuseum

Oetztaler-Heimatmuseum

Das Museum in Lehn bei Längenfeld
lässt den bäuerlichen Lebensraum und Lebensstil und seine Arbeitswelt im Tal bis in die 50er Jahre des 20. JHs erleben.
Damit ist das Museum in seiner Art gleichzeitig auch ein bäuerlich-sozialkundliches Museum
Der Kern des Museums ist ein Paarhof mit einem Vorrats-Speicher.
Im sozialen Kontrast zum behäbigen Mittelflurhaus steht das geblockte Seitenflurhaus.
Der Komplex wird ergänzt durch landwirtschaftliche Anlagen, betrieben durch die Wasserkraft des Lehnbaches.
Eine reiche Sammlung an verschiedensten Geräten vervollständigt die Dokumentation einer vergangenen bäuerlichen Lebens- und Arbeitswelt.

Funpark in Huben, Tirols erster Geospielplatz.

Funpark in Huben/Längenfeld

Tirols erster Geospielplatz

Funpark in Huben/Längenfeld
Funpark und Geopark Wasser+Steine
Tirols erster Geospielplatz.
Mit den Grundelementen der Natur beschäftigen sich die Kinder und erfahren auf spielerische Art und Weise über die geheimnisvollen Kräfte des Lebenselixiers Wasser. Für Schatzsucher, Geisterjäger und kleine Helden.
Im Erlebnispark "Wasser+Steine" fühlen sich die Kinder bei der spielerischen Auseinandersetzung mit den natureigensten Elementen einfach pudelwohl.
Sei es beim Goldwaschen, beim Steinmännchen-Bemalen, beim Indianer-Spielen, beim Sandburg-Bauen, beim Lehm-Treten ...und bei vielen anderen Erlebnissen mehr.
Eine weitere Attraktion im kostenlos zugänglichen Geopark ist die größte Sanduhr Europas. Auch hier werdet Ihr merken wie schnell die schöne Zeit verrinnt.

Rofenhöfe in Vent

Vent_Hängebrücke

Höchstgelegener Bauernhof des Oetzlales, die Rofenhöfe auf 2.013 Meter Seehöhe mit Hängebrücke, und sattgrünen Almwiesen. Ausgangspunkt für viele hochalpine Touren. Am Similaungletscher ist die die Fundstelle des "Ötzi", der Mann aus dem Eis.

Viele Wandermöglichkeiten

Oetztal Alm

Über 90 Berghütten bzw. Almen im Ötztal laden zu einer Rast oder zu einer Einkehren ein.

Oetztalkarte

Das Oetztal auf einen Blick

Klicken Sie zuerst auf die Karte um Sie zu vergrößern, dann auf die Lupe um Sie nochmals zu Vergrößern.

Ausflugsziele in Oetz / Ötztal / Tirol.