Pibrurgersee-Oetz-Ötztal

Piburgersee bei Oetz im Ötztal

PIBURGER SEE im Winter


Piburger See - zugefroren ein Paradies für Winterwanderer und Eisläufer.

Der Piburgersee heute ist das Wahrzeichen und Naturjuwel von Oetz
Im Naturschutzgebiet Piburtgersee befinden sich auch zahlreiche, schön angelegte Wanderwege von und nach Oetz, Habichen, Piburg und Sautens, die besonders im Winter märchenhafte Eindrücke hinterlassen.

Eigentlich aus einer Naturkatastrophe heraus entstanden. Ursprünglich war die Senke des Sees eine alte Talfurche paralell zum Ötztal Im Winter verwandelt sich der See in eine zauberhafte Winterlandschaft. Über 20 km bestens präparierte und betreute Winterwanderwege rund um den Piburger See laden zu romantischen Spaziergängen ein, ob durch den Ort Oetz oder über den zugefrorenen Piburgersee oder aber auch durch die tief verschneiten Wälder - genießen Sie die herrliche Kulisse eines Wintermärchens. Je nach Eisdichte ist Eislaufen auf der Natureisfläche am Piburger See kostenlos möglich.

Da nicht alle Wanderwege geräumt werden können, empfiehlt es sich festes Schuhwerk dabei zu haben.
Wir beraten sie gerne über verschiedene Wanderungen im Winter.


Tipp: Täglich (Wetter- und Schnee-abhängig) beleuchtete Familienrodelbahn in Piburg/Piburger See - Rodelverleih und Gastronomie vor Ort.

Piburgersee Oetz

Winterwanderwege zum Piburger See
Andreas Hofer Weg in Oetz


Ausgangpunkt: Oetz Brandachbrücke (2 Gehminuten vom Haus Marita) entlang der Ötztaler Ache taleinwärts bis zur Wegkreuzung, von dort hat man 3 Routen:

- Links abzweigen, durch den Wald bis zum Ortsanfang Habichen und retour nach Oetz. Gehzeit: ca. 45 min.
- Geradeaus bis zur Wellerbrücke, dort durch den Wald nach Habichen und retour nach Oetz.
Gehzeit: ca. 1 h
- Geradeaus bis zur Wellerbrücke, weiter Richtung Piburger See und nach Piburg (am Anfang steiler Weg), retourweg über die Fahrstraße nach Oetz. Gehzeit: ca. 2 h

Elsinger Weg – Piburger See – Piburg

Ausgangpunkt: (5 Gehminuten vom Haus Marita) Piburgerbrücke nach ca. 100 m links abbiegen und über den breiten Forstweg (Elsinger Weg) hinauf zum Piburger See entlang dem linken Seeufer bis zum Weiler Piburg Retourweg über die Fahrstraße nach Oetz. Gehzeit: ca. 1,5 – 2 h

Piburgersee bei Oetz / Ötztal / Tirol.